Skip to main content
< Vorheriger Artikel
24.02.2015

ADH - Mautpflicht ab 7,5 Tonnen

Ab 1.Oktober 2015 gilt die Mautpflicht ab 7,5 Tonnen.


Zum 1. Oktober 2015 wird die Gewichtsgrenze, ab der LKW mautpflichtig sind, von bisher 12 auf 7,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht gesenkt. Das gilt auch für Fahrzeugkombinationen, also auch für sogenannte 7,49 Tonner mit Anhänger, wie sie von vielen Handwerks und Handelsunternehmen unterhalten werden. In solchen Fällen wird die Maut dann für ein mindestens dreiachsiges Fahrzeug erhoben.

Den Fahrzeugen, die im Anhängerbetrieb die 7,5 Tonnengrenze überschreiten, ist außerdem ein OBU-Einbau zu empfehlen, wollen sie nicht auf das manuelle Buchungsverfahren angewiesen bleiben. Außerdem wird es zum 1. Oktober 2015 4 Achslastklassen mit jeweils eigenen Mautsätzen geben, nämlich für

•  Zwei Achsen
•  Drei Achsen
•  Vier Achsen
•  Fünf und mehr Achsen

Für vierachsige Fahrzeuge wird damit also eine neue Achslastklasse ausgewiesen, denn bisher wurden die Vierachser mit den fünfachsigen Fahrzeugen gleichgestellt.


Unsere Nfz-Serviceberater informieren Sie gern.


Bild: Toll Collect